Lieber Interessent, liebe Interessentin,

wir freuen uns, dass du uns im Impfzentrum Velodrom unterstützen möchtest!

Der Betrieb des Impfzentrums ist eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe, die eine Zusammenarbeit vieler Behörden und Einrichtungen erfordert und klare Anforderungen an die Helferschaft und an alle, die uns unterstützen möchten, stellt. Wie du dir bestimmt vorstellen kannst, ist die Koordinierung der zahlreichen Unterstützungsangebote sehr komplex. Im Folgenden findest du weitere Informationen zur den organisatorischen Bedingungen, die wir einhalten müssen.

Organisatorisches

Ein Starttermin für unser Impfzentrum ist noch nicht bekannt. Ein Betrieb ist in zwei Schichten zu je etwa 6 Stunden vorgesehen. Eine Mitarbeit ist (leider) nur möglich, wenn du für komplette Schichten zur Verfügung stehst. Das Impfzentrum wird voraussichtlich an sieben Tagen die Woche geöffnet sein.

Deine Unterstützung ist in folgender Form möglich:

Wir suchen Unterstützung in verschiedenen Positionen. Die Vergütung je Position ist einheitlich für alle Impfzentren festgelegt und daher nicht verhandelbar.

Folgende Einsatzbereiche sind abzudecken:

Helfende: Einsatz in der Registrierung, Dokumentation und Betreuung der zu Impfenden. In diesem Tätigkeitsbereich sind keine medizinischen Erfahrungen notwendig. Du solltest freundlich sein, offen für die Arbeit mit Menschen und in Deutsch mindestens das Niveau B2 beherrschen. Außerdem solltest du körperlich belastbar sein. Die Bereitschaft zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes setzen wir voraus. Der Nachweis eines aktuellen Erste-Hilfe-Kurses wäre schön, ist aber nicht zwingend notwendig.

Gruppen- / Bereichsleitung: Auch hier ist eine medizinische Qualifikation nicht zwingend erforderlich. Neben dem Deutschlevel C2 musst du sehr belastbar sein und ausreichende Führungserfahrung mitbringen. Je nach Bereich wirst du bis zu 40 Mitarbeitende koordinieren. Außerdem hältst du Kontakt zu den anderen Bereichen, um zu einem reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Helfende für Logistik, IT-Anwenderunterstützung, Technik: Bist du fit in Logistik, IT oder Technik / Reparaturen? Dann gibt es auch hier ein Betätigungsfeld für dich. Je nach Qualifikation haben wir viele wichtige Aufgaben in den verschiedenen Bereichen, bei denen du uns unterstützen kannst.

Ärztliches Personal: Auch hier wird natürlich jede Menge Unterstützung zur eigentlichen Verabreichung der Impfung benötigt. Die Koordination des medizinischen Personals erfolgt über die Kassenärztliche Vereinigung. Bitte melde dich daher unter: https://www.kvberlin.de/fuer-praxen/aktuelles/themen/impfzentren/impfdienste-teilnahme-von-nicht-vertragsaerztinnen-und-aerzte

Du hast Lust und Zeit mitzumachen?

Bitte fülle die folgende Selbstauskunft vollständig aus. Auf dieser Basis können wir alle weiteren Schritte mit dir zusammen angehen. Mit dem Absenden des Formulars bewirbst du dich gleichzeitig verbindlich. Deine Daten und Angaben werden ausschließlich zum Zweck der Koordinierung des Personals der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im Regionalverband Berlin und der Johanniter-Dienste Berlin/Brandenburg gGmbH erhoben und vertraulich behandelt. Bei Nicht-Zustandekommen einer Tätigkeit im Impfzentrum wird diese Selbstauskunft gemäß DSGVO gelöscht.

Persönliche angaben

Persönliche Angaben

Einsatz Moeglichkeiten
Aktuelle Tätigkeit
Form der Unterstützung
Wochenendarbeit
Zeitfenster
Einsetzen ab
Mitarbeiter
Mund - Nasenschutzerklärung
*
*
Datenschutzbestimmungen
* Bitte füllen Sie alle obligatorischen (mit * markierten) Felder aus.